Button für Menü
UCL Umwelt Control Labor

Sicherheit für Mitarbeiter und Betrieb

    • Wo Menschen arbeiten, spielt das Klima nicht nur im übertragenen, sondern auch im wörtlichen Sinn eine große Rolle. Ist die Luft rein? Gibt es belastende Geruchs- oder Gefahrstoffemissionen? Wenn ja, welche? Und vor allem: Wie sind die Auswirkungen auf die Gesundheit und Leistungsfähigkeit von Mitarbeitern? Um den Berufsalltag zugleich sicher und angenehm zu gestalten, prüfen und kontrollieren wir die Luft an Arbeitsplätzen. Das ist nicht nur im Sinne Ihrer Mitarbeiter, sondern entspricht auch Ihren Interessen. Schließlich tragen Sie als Arbeitgeber eine hohe Verantwortung, der Sie gerecht werden müssen. Die denkbaren Beeinflussungen der Luft sind zahlreich und die Folgen können schwerwiegend sein. Werden Sie rechtzeitig aktiv und lassen Sie Ihr Umfeld professionell prüfen. Die Gefahrstoffmessstelle von UCL erfüllt die Anforderungen der DIN EN ISO/IEC 17025. Darüber hinaus ist UCL befugt, gemäß § 7 Abs. 10 der Gefahrstoffverordnung die Ermittlung, Messung und Beurteilung der Konzentrationen von gefährlichen Stoffen in der Luft in Arbeitsbereichen durchzuführen.

      Die Gesunderhaltung der Beschäftigten ist eine der wichtigsten Aufgaben des betrieblichen Handelns. Wir unterstützen Sie dabei

    UCL führt Messungen für jeden Anwendungsbereich durch

Unser Leistungsspektrum im Bereich der Arbeitsplatzmessung

    • Messung und Beurteilung gemäß Gefahrstoffverordnung (GefStoffV) bzw. Technische Regeln für Gefahrstoffe (TRGS)
    • Beurteilung gemäß Biostoffverordnung (BioStoffV) bzw. Technische Regeln für Biologische Arbeitsstoffe (TRBA)
    • Erstellung von Gefahrstoffkatastern
    • Prüfung lüftungstechnischer Anlagen gemäß GUV 0.1, § 53 ArbStättV
    • Messung biologischer Arbeitsstoffe (Pilze, Bakterien, Endotoxine)
    • Hygieneprüfung Kategorie A, gemäß VDI 6022
    • Überprüfung lüftungstechnischer Anlagen in der Landwirtschaft
  • Gemäß TRGS 402:

    • Gesamtstaub, Feinstaub und Staubinhaltsstoffe (z. B. Schwermetalle)
    • Faserstäube (künstliche Mineralfasern und Asbest)
    • Organische und anorganische Gase und Dämpfe
    • Verbindungen, deren Bestimmung einen hohen analytischen Aufwand erfordert (z. B. aliphatische und aromatische Amine, polycyclische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK), Dioxine und Furane, Nitrosamine, Isocyanate)
UCL Umwelt Control Labor GmbH // Ein Unternehmen der REMONDIS-Gruppe
AGBImpressumDatenschutzhinweiseREMONDIS-Gruppe


    Schreiben Sie uns

    Es gelten unsere Datenschutzhinweise


    Standorte

    UCL hat diverse Labor- und Vertriebsstandorte in Deutschland. Der Hauptsitz befindet sich am REMONDIS Lippewerk in Lünen mitten in Westfalen.
    mehr


    Kontakt

    UCL Umwelt Control Labor GmbH
    Josef-Rethmann-Straße 5
    44536 Lünen
    Deutschland
    T +49 2306 2409-0
    E-Mail

© 2018 REMONDIS SE & Co. KG