Button für Menü
UCL Umwelt Control Labor
  • Bieten Sie ihren Kunden Sicherheit in Fragen der "Wohngesundheit"

    Eine Vielzahl von Innenraumprodukten kann die Innenraumluftqualität durch die Freisetzung von gesundheitsschädlichen Chemikalien negativ beeinflussen, zum Beispiel:

    • Bauprodukte
      • Anstrich- und Beschichtungsstoffe
      • Farben und Lacke
      • Dämm- und Dichtstoffe
      • Klebstoffe und Leime
      • Acryl- und Silikondichtmassen
      • u. v. m.
         
    • Wand- und Bodenbeläge
      • Holzfußböden
      • Korkfußböden
      • Laminat
      • Parkett
      • Designboden
      • Elastische Bodenbeläge
      • Textile Bodenbeläge
      • Estriche, Putze, Gipskartonplatten
      • u. v. m.

    Damit Sie ihren Kunden die höchst-mögliche Sicherheit bieten können, überprüfen wir ihre Produkte auf deren Ausgasungsverhalten und fassen alles in einem qualifizierten Prüfgutachten zusammen. Wenn Sie es wünschen, begleiten und unterstützen wir Sie bei der Durchführung des gesamten Labelling-Prozesses. Schicken Sie uns einfach ihr Produkt, nennen Sie uns ihr gewünschtes Label und wir kümmern uns um den Rest. Haben Sie ihr Produkt schon verbaut und wünschen eine Innenraumluftmessung in einem bestehenden (mobilen) Wohnraum? Kein Problem, auch dabei können wir Ihnen helfen. 

     

     

  • Die UCL Umwelt Control Labor GmbH ist akkreditiert für die Bestimmung der Emissionen von (schwer)flüchtigen, organischen Verbindungen aus Bauprodukten - ebenso wie für die Bestimmung der Formaldehydabgabe. Hier geht es zu den DAkkS-Unterlagen.

Unsere Emissionsprüfkammern

Die derzeit standardisierten Verfahren zur Messung von Emissionen in Bauprodukten sind die DIN EN 16516 und die DIN EN 16000-9. Dabei verbleibt das zu untersuchende Produkt unter definierten Bedingungen (Luftfeuchtigkeit, Luftstrom und Temperatur) über 28 Tage in einer Prüfkammer. An definierten Tagen wird dann für das Produkt die flächenspezifische Emissionsrate ermittelt. Unsere drei hoch-modernen Prüfkammern haben ein Volumen von je 250 l und sind in der Lage, eine Umgebung mit 15 - 75 % Luftfeuchtigkeit und einer Temperatur von max. 60°C zu simulieren. Die Luftaustauschrate kann dabei 1 - 10 l/min betragen.  

Unsere Mikro-Klimakammer

Eine Materialuntersuchung in unserer Mikro-Klimakammer jedoch erlaubt eine Abschätzung des Ausgasungsverhaltens von z. B. VOC oder Formaldehyd innerhalb von wenigen Tagen. Das Prinzip ist eine Verkürzung der Prüfdauer durch Reduzierung des Prüfkammervolumens, um ein schnelles Screening der Emissionen eines Produktes zu erhalten. Die dafür zumeist eingesetzte Mikro-Klimakammer enthält vier kleine Kammern von 114 cm³, die zeitgleich betrieben werden können. Die Materialuntersuchung erfolgt in vier einzelnen Zellen in einem Heizblock (regelbare Temperatur 18°C – 220°C, Luftdurchsatz 70 bis 500 ml/min, Luftfeuchtigkeit 50 - 95 %). Die Größe der Probenstücke liegt in der Regel bei ca. 4 x 4 cm. Die Entnahme der Luftprobe erfolgt beim Luftauslass jeder einzelnen Zelle. Eine Aussage zum Ausgasungsverhalten des Materials kann nach Auswertung der erhaltenen Spektren bereits nach fünf Tagen getroffen werden. Auch Prüfungen nach der akkreditierten Norm DIN ISO 16000-25 sind in der Kammer möglich.

Unsere Leistungen für Sie im Überblick

  • Bestimmungen von Emissionen aus Innenraumprodukten in der Emissionsprüfkammer
  • Bestimmungen von Emissionen aus Innenraumprodukten in der µ-Kammer
  • Erstellung von Prüfgutachten
  • Begleitung des gesamten Labelling-Prozesses
  • Abschließende Innenraumluftmessung innerhalb des fertig gestellten Gebäudes

Ihr direkter Draht zu uns

Möchten Sie ihr Projekt gerne mit uns persönlich besprechen? Oder haben Sie Fragen zum Thema?
Dann schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns unter der +49 151 2210 6690 direkt an.

UCL Umwelt Control Labor GmbH // Ein Unternehmen der REMONDIS-Gruppe
AGBImpressumDatenschutzhinweiseREMONDIS-Gruppe


  • Schreiben Sie uns

    Es gelten unsere Datenschutzhinweise


  • Standorte

    UCL hat diverse Labor- und Vertriebsstandorte in Deutschland. Der Hauptsitz befindet sich am REMONDIS Lippewerk in Lünen mitten in Westfalen.
    mehr


  • Kontakt

    UCL Umwelt Control Labor GmbH
    Josef-Rethmann-Straße 5
    44536 Lünen
    Deutschland
    T +49 2306 24090
    F +49 2306 240910
    E-Mail

© 2021 REMONDIS SE & Co. KG